Das neue Linus® L2 Smart Lock. Kleiner, leiser und doppelt so schnell.

Fehlersuche für deinen Yale Smart SafeHier findest du Antworten zur Fehlerbehebung am Yale Smart Safe.

Hier findest du Antworten zur Fehlerbehebung bei deinem Yale Linus® Smart Lock.

Die fünf häufigsten Fragen zur Fehlerbehebung am Yale Smart Safe


    Was passiert, wenn ich meinen Tresorschlüssel verliere und die Batterien leer sind?

    Unter dem Tastenfeld befindet sich ein 9V-Anschluss. Wenn du eine hochwertige 9V-Block-Batterie in die Klemme einlegst, wird der Tresor mit Strom versorgt und du kannst die Yale Access App oder den Pin-Code verwenden, um den Tresor zu öffnen.

    Warum kann ich meinen Schlüssel nicht aus dem Tresor ziehen?

    Bitte denke daran, dass du den Tresor, wenn du ihn mit dem Schlüssel geöffnet hast, auch mit dem Schlüssel verriegeln musst. Von da an kannst du mit dem Zugangscode oder der Yale Access App weitermachen.

    Warum meldet mir meine Yale Access App, dass die Verbindung zur Connect Bridge schlecht ist?

    Firmware-Updates werden regelmäßig veröffentlicht, um die Verbindungsgeschwindigkeit, Verbindungszuverlässigkeit, Motorsteuerung und automatische Verriegelung zu verbessern.

    Firmware-Updates beginnen automatisch, wenn sich der Besitzer des Schlosses mit seinem Schloss verbindet. Du kannst dein Schloss während des Updates weiterhin über die App bedienen. Firmware-Updates können zwischen 5 und 15 Minuten dauern. Achte darauf, dass dein Telefon in der Nähe deines Schlosses liegt und die Yale App während des gesamten Updates geöffnet ist. 

    Mein Yale Smart Safe reagiert nicht - die Tür ist offen, der Inhalt ist zugänglich?

    • Drücke eine Taste auf dem Safe-Tastenfeld und überprüfe, ob die grüne LED beim Drücken blinkt.
    • Überprüfe, ob die Batterien richtig im Batteriefach eingelegt sind (Polarität).
    • Überprüfe, ob die Batterien in gutem Zustand und voll aufgeladen sind und ersetze sie bei Bedarf.

     

    Mein Yale Smart Safe reagiert nicht - die Tür ist verschlossen und der Inhalt ist nicht zugänglich?

    • Deine Batterien sind möglicherweise völlig entladen. Lege eine 9V-Block-Batterie an die Klemmen unter dem Tastenfeld an, um eine Notstromoption zu haben, oder öffne den Safe mit dem mitgelieferten Schlüssel.
    • Vergewissere dich, dass der Betriebsmodus in der Yale Access App unter den Tastatureinstellungen auf Normalmodus und nicht auf Privatmodus eingestellt ist.

    Mein Smart Safe ist eine Zeit lang eingeschaltet, dann gibt es keine Reaktion mehr, auch die Beleuchtung ist schwach?

    Die DoorSense Technologie von Yale nutzt Magnetfelder, um den Zustand deiner Tür als offen oder geschlossen zu bestimmen. Daher kann jede Veränderung des Magnetkontaktes um das Schloss herum, die Genauigkeit der DoorSense-Messungen beeinträchtigen. Das kann der Fall sein, wenn du die Frontplatte (Batterieabdeckung) entfernst und wieder anbringst oder einen anderen Magneten in die Reichweite des Schlosses bringst.

FAQ


  • In der Yale Access App können keine Zugangscodes erstellt werden?

    Der Smart Safe akzeptiert Codes mit einer Länge zwischen 4 und 6 Ziffern. Vergewissere dich, dass der Code, den du eingibst, diese Kriterien erfüllt.

  • Wenn ich einen Code eingebe und die Taste drücke, blinkt die rote LED und es ertönen verschiedene Töne?

    • Überprüfe, ob der Smart Safe auf den Datenschutzmodus (Privacy Mode) eingestellt ist.
    • Du musst dich in Bluetooth-Reichweite befinden, die Yale Access App starten, zu Hauseinstellungen > Schlosseinstellungen > Tastatureinstellung > Betriebsmodus navigieren und diesen auf Normalmodus ändern.
  • Das Gerät funktioniert, gibt aber keinen Ton von sich?

    • Überprüfe, ob die Lautstärke ausgeschaltet ist.
    • Du musst in Bluetooth-Reichweite sein, starte die Yale Access App, gehe zu Hauseinstellungen>Schlosseinstellungen>Geräteeinstellung>Lautstärke wähle Hoch.
  • Der Smart Safe antwortet mit "niedriger Batteriestand"?

    Dies ist die Warnung, dass die Batterien ausgetauscht werden müssen. Ersetze alle vier (4) Batterien* durch neue Alkalibatterien.

  • Ich habe meinen PIN-Code vergessen und verwende den Safe im Standalone-Modus?

    • Entriegele den Smart Safe mit dem mechanischen Schlüssel, der in der Verpackung enthalten ist. Halte dann den roten Knopf an der Seite der Tresortür fünf Sekunden lang gedrückt, um den Safe auf Werkseinstellungen zurückzusetzen.
    • Nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen kannst du nun einen neuen PIN-Code festlegen.
  • Die Batterien im Smart Safe entladen sich schnell?

    Vergewissere dich, dass du neue Alkalibatterien in deinen Smart Safe eingelegt hast. Lithiumbatterien oder wiederaufladbare Batterien werden nicht empfohlen.

  • Was passiert, wenn ich den falschen Zugangscode für meinen Smart Safe eingebe?

    Du hast fünf Versuche, den richtigen Code einzugeben. Nach fünf falschen Versuchen wird der Smart Safe für fünf Minuten gesperrt und der Safe-Alarm ertönt.

Wenn du zusätzliche Unterstützung benötigst

Weitere visuelle Hilfe zu unseren Produkten findest du in unserem Download-Center und in unserer Bibliothek für Support-Videos. 

Download-Center

Support Videos