Das neue Linus® L2 Smart Lock. Kleiner, leiser und doppelt so schnell.

FAQ zum Yale Smart Cabinet Lock

Hier sind die Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Yale Linus® Adjustable Cylinder. Wenn du die gesuchten Antworten nicht findest, kannst du auch unsere Hilfe zur Fehlerbehebung nutzen.

Die fünf häufigsten Fragen zum Yale Smart Cabinet Lock


    Wie einfach ist es zu installieren?

    Der verstellbare Zylinder soll eine Einheitslösung für DIN/Euro-Zylinderschlösser sein. Somit kann die Innenlänge von 30 mm auf 65 mm in 5 mm Schritten verlängert werden. Die Außenlänge kann ebenfalls in 5 mm Schritten von 30 mm auf 60 mm verlängert werden.
     

    Wie ist die Kommunikation zwischen dem Schloss und dem Telefon gesichert?

    Zwei Schlüssel werden mit dem Zylinder geliefert.
     

    Wie viele Objekte und Geräte kann ich mit meinem Konto verknüpfen?

    Technisch gesehen gibt es keine Begrenzung für die Anzahl der Objekte in einem Yale Home Konto. Wenn du mehrere Objekte besitzt, kannst du in deiner Yale Home App Schlüssel für alle Objekte erstellen. Mit jedem hinzugefügten Objekt wird die Liste der Schlüssel in deinem Schlüsselbund erweitert und du musst scrollen, um auf sie zuzugreifen. Auch die Anzahl der Geräte, die du zu einer Immobilie hinzufügen kannst, ist nicht begrenzt.
     

    Wie oft muss ich die Batterien meines Yale Smart Cabinet Locks austauschen?

    Ja, besuche Deine lokale Yale-Website und suche nach „Linus Adjustable Cylinder_ Order Spare keys“, um weitere Informationen zur Bestellung zu erhalten. Du benötigst den auf deiner Sicherungskarte angezeigten Code.
     

    Was können Kunden mit dem Yale Smart Cabinet Lock tun?

    Die erwartete Lebensdauer beträgt 12 Monaten.  Wir empfehlen, die Batterien nach 12 Monaten auszutauschen, um das Risiko eines Auslaufens in das Batteriefach zu vermeiden.
     

Die fünf häufigsten Fragen zum Yale Smart Cabinet Lock


  • Ist mein Schrank/ meine Schublade kompatibel?

    Wenn du dein Schrankschloss nur mit dem mitgelieferten 3M-Klebeband anbringst, spielt die Dicke des Schranks keine Rolle.

  • Wie viel Zugkraft kann das Yale Smart Cabinet Lock aushalten?

    Das Smart Cabinet Lock hält einer Zugkraft von bis zu 45 kg stand.

  • Warum habe ich einen zweiten Schließpfosten erhalten?

    Für den Fall, dass dein erster Pfosten bricht, haben wir einen zweiten Pfosten beigelegt.

  • Wofür wird der längere Pfosten verwendet?

    Der längere Pfosten, der dem Smart Cabinet Lock beiliegt, wird für Schränke verwendet, die einen Frontrahmen oder eine Lippe haben. Dieser Pfosten kann Rahmen mit einer Höhe von bis zu 1" und einer Tiefe von 1 ¼" tragen. Um diesen Pfosten zu montieren, steckst du ihn in das Loch im Smart Cabinet Lock. Platziere das intelligente Schrankschloss hinter dem Blendrahmen und schließe dann die Schranktür, um den Pfosten an der Schranktür zu befestigen.

  • Mit welchem Batterietyp arbeitet das Yale Smart Cabinet Lock?

    1 Lithium CR-2 Batterie.

  • Wie tausche ich die Batterien meines Yale Smart Cabinet Locks aus?

    Nimm das Schrankschloss aus der Halterung. Öffne die Klappe des Batteriefachs, entferne die vorhandene Batterie und ersetze sie durch eine neue Batterie. Sobald die neue Batterie eingesetzt ist, schließe die Klappe des Batteriefachs und montiere sie wieder.

  • Was ist, wenn meine Batterien leer sind?

    Das Schrankschloss wird automatisch entriegelt, wenn die Batterien einen bestimmten Stand erreicht haben und nicht gewechselt werden. Diese Funktion kann über die Yale Home App ausgeschaltet werden. Wenn du diese Funktion ausschaltest und die Batterien leer sind, musst du die Schranktür so lange aufziehen, bis sich der Pfosten mit Gewalt aus dem Schlossgehäuse löst. Das Schrankschloss wurde so konstruiert, dass der Pfosten nach einem bestimmten Kraftaufwand bricht. Für den Fall, dass dein Pfosten bricht, haben wir einen zweiten Pfosten beigelegt, nur für den Fall!

  • Warum ist mein Schrank/ meine Schublade immer verschlossen, wenn ich den Schrank/die Schublade schließe?

    Die automatische Wiederverriegelung ist in der Standardeinstellung aktiviert. Das heißt, jedes Mal, wenn du den Schrank/die Schublade schließt, wird er/sie verriegelt. Du kannst diese Funktion in der Yale Home App deaktivieren. Wenn du diese Funktion ausschaltest, kannst du den Schrank nur noch über die Yale Home App verriegeln.

  • Warum ist mein Schrank/ meine Schublade immer verschlossen, wenn ich den Schrank/die Schublade schließe?

    Die automatische Wiederverriegelung ist in der Standardeinstellung aktiviert. Das heißt, jedes Mal, wenn du den Schrank/die Schublade schließt, wird er/sie verriegelt. Du kannst diese Funktion in der Yale Home App deaktivieren. Wenn du diese Funktion ausschaltest, kannst du den Schrank nur noch über die Yale Home App verriegeln.

  • Warnt mich das Yale Smart Cabinet Lock, wenn eine Tür geöffnet wird?

    Ja, es gibt einen integrierten Sensor, der erkennt, ob das Schrankschloss geöffnet oder geschlossen/verriegelt ist. Der Status wird in der Yale Home App angezeigt. 

  • Kann ich das Yale Smart Cabinet Lock an einem zweitürigen Schrank anbringen?

    Ja, du kannst das smart Schloss an einem doppeltürigen Schrank mit der Doppeltürplatte installieren, die im Beschlagsatz enthalten ist. Befestige die Platte einfach mit den mitgelieferten Schrauben oder doppelseitigem Klebeband an der Tür, die dem smart Schrankschloss gegenüberliegt. Die Doppeltürplatte hält die zweite Tür an ihrem Platz und verriegelt sie, wenn das intelligente Schrankschloss geschlossen ist. Sobald du das intelligente Schrankschloss entriegelst, kannst du beide Schranktüren öffnen.

  • Ich habe eine Lippe an der Vorderseite meines Schranks und der Pfosten reicht nicht bis zum Gehäuse des Schrankschlosses. Kann ich das Yale Smart Cabinet Lock trotzdem an meinen Schränken verwenden?

    Ja, wir haben dem Smart Cabinet Lock Hardware Kit einen längeren Pfosten beigefügt. Verwende diesen Pfosten für alle Schränke mit einer Lippe oder einem Frontrahmen. Dieser Pfosten kann Rahmen mit einer Höhe von bis zu 1" und einer Tiefe von 1 ¼" tragen. Um diesen Pfosten zu montieren, stecke ihn in das Loch im Smart Cabinet Lock. Platziere das intelligente Schrankschloss hinter dem Blendrahmen und schließe dann die Schranktür, um den Pfosten an der Schranktür zu befestigen.

  • Was bedeutet der kleine schwarze Rückstellknopf an der Unterseite des Smart Cabinet Locks?

    An der Unterseite des Smart Cabinet Locks befindet sich ein kleiner schwarzer Knopf. Diese Taste wird oft mit der Taste zum Zurücksetzen des Schlosses verwechselt, was nicht der Fall ist. Diese Taste dient dazu, die Homekit-Integration zu löschen, falls eine solche eingerichtet wurde.                                
    Um die Homekit-Integration zurückzusetzen, drückst du die kleine schwarze Taste und hältst sie 5 Sekunden lang gedrückt. Wenn die Prozedur korrekt ausgeführt wurde, siehst du die Taste auf der Oberseite des Schlosses rot blinken und eine Reihe von Signaltönen ertönen.

  • Wie lange ist die Garantiezeit?

    In Europa hast du ab dem Kaufdatum eine 2-jährige Garantie.

  • Wie kann ich auf mein Yale Schloss aus der Ferne zugreifen?

    Die Yale Home App stellt eine nahtlose Verbindung über die beste verfügbare Methode her und wählt automatisch zwischen Bluetooth und Wi-Fi. Öffne einfach die App und navigiere zu deinem Sperrbildschirm und die Yale Home App erledigt den Rest für dich. 
    Das Symbol oben rechts auf dem Sperrbildschirm zeigt an, wie du gerade mit deinem Schloss verbunden bist.

  • Firmware des Schlosses wird aktualisiert

    Diese Frage hat eine eigene Seite. Klicke hier, um die vollständige Antwort zu lesen.

  • Was sind die verschiedenen Arten des Gastzugriffs?

    Zugriffsstufen und Zeitpläne bestimmen, wie viel Zugriff ein Schlossbenutzer hat und wann er die Berechtigung hat, das Schloss zu steuern.

    Yale bietet 2 Zugriffsstufen: Eigentümer und Gast. Ein Besitzer eines Schlosses hat vollen Zugriff auf das Schloss und Gäste haben begrenzten Zugriff (dargestellt unter Zugriffsstufen). Nur Schlosseigentümer können Gäste zu einem Schloss einladen. Wenn du Gäste einlädst, kannst du ihre Zugangsstufe anpassen und festlegen, dass sie benachrichtigt werden, wenn sie dein Schloss bedienen.

    Es gibt auch verschiedene Zugriffszeitpläne: Immer, Wiederkehrend und Vorübergehend (dargestellt unter Zugriffspläne).

    Zugangsniveaus

    Besitzer

    Lock Owner sind Benutzer, die:

    • Kann die Tür über die Yale Home App ver- und entriegeln
    • Kann die Tür über einen persönlichen Zugangscode (mit Smart Keypad) ver- und entriegeln
    • Kann die automatische Entriegelung verwenden
    • Kann andere Eigentümer einladen/entfernen
    • Kann alle Schlosseinstellungen steuern
    • Kann Aktivitäts-Feed anzeigen
    • Kann Gästeliste anzeigen

    Gäste

    Gast ist die Standardzugriffsstufe für alle Personen, die du zu deinem Yale Smart Lock einlädst. Du kannst die Zugriffsstufe einer Person jedoch aktualisieren, wenn du sie zu deinem Schloss einlädst oder zu einem späteren Zeitpunkt. Gastbenutzer:

    • Kann die Tür über die Yale Home App ver- und entriegeln*
    • Kann die Tür über einen persönlichen Zugangscode (mit Smart Keypad) ver- und entriegeln
    • Kann die automatische Entriegelung nicht verwenden
    • Kann andere Besitzer nicht einladen/entfernen
    • Kann nicht alle Schlosseinstellungen steuern
    • Kann Aktivitäts-Feed nicht anzeigen
    • Kann Gästeliste nicht anzeigen

    *Mobilfunkdaten oder Internetverbindung erforderlich. Aufgrund der 3 Gästezugriffspläne müssen unsere Server überprüfen, ob sich der Gast in dem Zeitraum verbindet, für den er autorisiert ist.

    Für Informationen darüber, wie du einen Gast in einen Besitzer umwandeln kannst, klicke hier

    Zugriffspläne

    Immer – Gäste haben unbegrenzten Zugriff, aber der Eigentümer kann ihren Zugriff jederzeit ändern oder löschen.

    Wiederkehrend - Gäste haben einen geplanten Zutritt, der sich wiederholt. z.B. Die Gäste werden jeden Dienstag für kurze Zeit eingeladen.

    Temporär - Gäste erhalten eine begrenzte Einladung zu deinem Zuhause, die abläuft. Z. B. Gäste haben einmaligen Zugriff, begrenzt auf das Datum und die Uhrzeit, die du ausgewählt hast.

  • Wie funktioniert die automatische Entriegelung?

    Diese Frage hat eine eigene Seite. Klicke hier, um die vollständige Antwort zu lesen.

Wenn du zusätzliche Unterstützung benötigst

Weitere visuelle Hilfe zu unseren Produkten findest du in unserem Download-Center und in unserer Bibliothek für Support-Videos. 

Download-Center

Support Videos