Smarte Außenkameras – WLAN-System

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen zu unseren Außenkameras – WLAN-System.

  • Kann ich E-Mail-Benachrichtigungen einrichten?

    Ja, Sie können E-Mail-Benachrichtigungen einrichten.

    Gehen Sie zum Hauptmenü, wählen Sie Netzwerk in den Einstellungen (untere Menüleiste) und dann die Registerkarte E-Mail.
    "Aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Aktivieren“ und wählen Sie die E-Mail-Adresse und den Betreff des Empfängers aus. Testen Sie die E-Mail-Benachrichtigung, indem Sie auf die Schaltfläche „Testen“ klicken und die Einstellungen speichern. Überprüfen Sie, ob Sie die Test-E-Mail in

  • Was bedeuten die LEDs am DVR?

    Linke LED: Aufzeichnung läuft
    Mittlere LED: eingeschaltet
    Rechte LED: Netzwerk
  • Wie stelle ich Datum und Uhrzeit ein?

    Gehen Sie ins Hauptmenü, klicken Sie mit der linken Maustaste auf „System“ (untere Menüleiste) und auf den Reiter „Datum & Uhrzeit“.

  • Ich habe den QR-Code übersprungen, um die App während des Einrichtungsprozesses herunterzuladen. Kann ich es wieder aufrufen?

    Ja. Gehen Sie im Hauptmenü (untere Menüleiste) auf „Netzwerk“ und wählen Sie den Menüpunkt EASY4IP. Der QR-Code wird angezeigt. Scannen Sie den QR-Code der Geräteseriennummer (Geräte-SN) mit der View-App.
  • Wie kann ich meine Videoüberwachungsanlage an meinen Fernseher anschließen?

    Über den HDMI- oder VGA-Anschluss auf der Rückseite des DVR.

  • Kann ich meinem System IP-Kameras hinzufügen?

    Ja, gehen Sie ins Hauptmenü, wählen Sie „Kamera“, verbinden Sie Ihr Kamera-Ethernetkabel mit dem Router und klicken Sie auf „IP-Suche“. Fügen Sie die gefundene Kamera über die Schaltfläche „Hinzufügen“ hinzu.

  • Wie viele kabelgebundene Kameras sind in einem System möglich?

    Sie können einem Yale WiFi-Videoüberwachungssystem 4 kabelgebundene Kameras hinzufügen.
  • Kann ich meinem WLAN-System kabelgebundene Kameras hinzufügen?

    Ja, Sie können eine Mischung aus kabelgebundenen und kabellosen Kameras hinzufügen.
    Die Anzahl der kabelgebundenen Kameras hängt von der Anzahl der Kanalverbindungen auf der Rückseite Ihres DVR ab. Das WLAN-Set unterstützt bis zu 4 zusätzliche kabelgebundene Kameras am DVR.
  • Wie viele kabelgebundene Kameras sind in einem System möglich?

    Sie können einem Yale WiFi-Videoüberwachungssystem 4 kabelgebundene Kameras hinzufügen.
  • Kann ich meinem WLAN-System kabelgebundene Kameras hinzufügen?

    Ja, Sie können eine Mischung aus kabelgebundenen und kabellosen Kameras hinzufügen.
    Die Anzahl der kabelgebundenen Kameras hängt von der Anzahl der Kanalverbindungen auf der Rückseite Ihres DVR ab. Das WLAN-Set unterstützt bis zu 4 zusätzliche kabelgebundene Kameras am DVR.
  • Kann ich meinem System zusätzliche WiFi-Kameras hinzufügen?

    Das System unterstützt bis zu 2 WLAN-Kameras.
  • Wie weit können meine WLAN-Kameras vom Router entfernt sein?

    Die Entfernung hängt von Ihrem Haus, der Reichweite Ihres WLAN-Signals und dem Router ab. Wir empfehlen Ihnen daher, die Verbindung während der Installation zu überprüfen, bevor Sie die Kamera dauerhaft installieren. Wenn das Signal schlecht ist oder die Verbindung weiter abfällt, verschieben Sie die Kamera, aktualisieren Sie die Breitbandverbindung und/oder den Router oder verwenden Sie einen WLAN-Signalverstärker.
  • Wie viele IP-Kameras sind in einem System möglich?

    Das System unterstützt bis zu 2 WLAN-Kameras.
  • Welche App benötige ich für mein System?

    Die Yale View App

  • Produziert Yale Audiokameras?

    Nein, Sicherheitskameras unterstützen derzeit keinen Ton.
  • Kann ich Backups meiner Aufnahmen erstellen? Wenn ja, wie?

    Ja, gehen Sie ins Hauptmenü und wählen Sie „Backup“. Sie können auch von der Suchfunktion im Hauptmenü kopieren, um die Sicherung zu planen. Details finden Sie im Benutzerhandbuch unter „Erstellen einer Sicherung einer Videosequenz“.
  • Kann ich über einen Weblink auf mein System zugreifen?

    Diese Funktion ist nicht verfügbar.
  • Kann ich ein Yale Smart Lock mit einem Yale CCTV-Kit verbinden?

    Nein, diese Funktion wird derzeit nicht von Smart WLAN CCTV unterstützt.
  • Kann ich meinen Yale-Alarm und das Yale CCTV-Set miteinander verbinden?

    Die View-App kann mit der Yale Home-App verknüpft werden, sodass Du im Falle eines Alarms schnell auf Deinen Kamerafeed zugreifen kannst. Wenn Du die Yale View-App herunterlädst und ein Konto erstellst, wird automatisch eine Link-Schaltfläche in Deiner Yale Home-App erstellt.
  • Kann ich meine Kamera-Feeds auf meinem Telefon sehen?

    Ja, solange Ihr DVR mit Ihrem Heimnetzwerk verbunden ist, können Sie Aufzeichnungen über die Yale View App mit einer bestehenden WLAN- oder 3G/4G-Verbindung anzeigen.
  • Werden meine Kameras nachts funktionieren?

    Ja, alle Kameras verfügen über Infrarot-Nachtsicht.
  • Sind die Kameras kabellos?

    Yale WiFi-Kameras müssen nicht mit dem DVR verkabelt werden, müssen aber gesteckt werden, da sie nicht batteriebetrieben sind. Die Kameras müssen bei der Ersteinrichtung nur mit dem Ethernet-Kabel an den Router angeschlossen werden. Nach Abschluss der Einrichtung können Sie die Kameras mit WiFi verwenden.
  • Verfügt der DVR über integriertes WLAN?

    Nein, der DVR muss über das Ethernetkabel direkt mit dem Router verbunden werden. Sie können jedoch einen Signalverstärker mit integriertem Ethernet-Port verwenden, um einen Access Point zu erhalten, der näher an Ihrem DVR liegt.
  • Wie verwende ich die Yale Maus?

    Linksklick – Wählt das vom Mauszeiger erkannte Objekt aus.
    Rechtsklick – Zurück oder Abbrechen, um zum vorherigen Menü oder Bildschirm zurückzukehren.
    Scrollrad – Umschalten zwischen Kameras im Vollbildmodus.

    Ein Linksklick in ein Textfeld in den DVR-Dialogen öffnet eine Tastatur.

  • Weitere Funktionsbeschreibungen

    Wählen Sie im Hauptmenü Speichern > Zeitplan > Aufzeichnung. Wählen Sie „Regelmäßig“ für kontinuierliche Aufzeichnungen, „MD“ für bewegungsgesteuerte Aufzeichnungen und Aufzeichnung zu bestimmten Tageszeiten.
  • Warum zeichnet mein DVR nicht auf?

    Rufen Sie das Menü „Speicher“ auf, wählen Sie „HDD verwalten“ und überprüfen Sie die Speicherkapazität der Festplatte. Überprüfen Sie auch, ob Ihre Aufzeichnungseinstellungen im Menü „Zeitplan“ korrekt sind.
  • Ich kann das Hauptmenü in meinem Überwachungssystem öffnen, aber keine Bilder auf dem Monitor sehen

    Überprüfen Sie, ob die WLAN-Kameras korrekt hinzugefügt wurden. Gehen Sie im Einstellungsmenü zu "Kamera", wählen Sie den Menüpunkt „Registrierung“ im linken Menü und überprüfen Sie den Status Ihrer Kameras in der Tabelle „Hinzugefügte Geräte“. Wenn die Statusanzeige rot ist, klicken Sie auf „Bearbeiten“ und ändern Sie das Passwort. Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Kamerapasswort hinzufügen (normalerweise das gleiche Passwort, das bei der Einrichtung des DVR verwendet wurde). Überprüfen Sie auch, ob die WLAN-Einstellungen korrekt sind. Wählen Sie im linken Menü „WLAN-Kamera“, wählen Sie den Kamerakanal und prüfen Sie dann, ob das richtige Netzwerk (SSID) mit dem richtigen Passwort (Verbindungspasswort) ausgewählt wurde. Wenn alles korrekt ist, sollte der Status „Verbunden“ anzeigen. Wenn Sie Probleme beim Hinzufügen einer WLAN-Kamera haben.
  • Mein Passwort funktioniert nicht

    Melden Sie sich bei Bedarf zuerst von Ihrem Konto ab. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und dann mit der linken Maustaste auf „Hauptmenü“. Klicken Sie auf „Entsperrmuster vergessen“ und dann auf die Schaltfläche „Passwort vergessen“. Sie können Ihr Passwort zurücksetzen, indem Sie einen QR-Code senden oder Ihre Sicherheitsfragen stellen.
  • Ich sehe einen weißen Nebel im Kamerabild. Was ist das?

    Dies kann durch eine Nachtbeleuchtung der Kamera verursacht werden, z. B. B."  Sicherheits- oder Straßenbeleuchtung. Versuchen Sie, den Blickwinkel der Kamera oder die Position der Kamera zu ändern. Versuchen Sie es dann erneut.
  • Ich kann die App nicht herunterladen

    Die App ist mit den meisten Smartphones mit Android 4.1 oder höher oder iOS 8.0 oder höher kompatibel. Wenn Ihr Telefon kompatibel ist, stellen Sie sicher, dass Sie eine stabile Internetverbindung haben, und starten Sie den Download erneut. Wenn Sie die App auf einem iPad verwenden möchten, müssen Sie im App Store nach der iPhone-App suchen.
  • Mein DVR nutzt während der Aufnahme nicht seinen gesamten Speicherplatz

    Das bedeutet, dass die Einstellungen geändert oder weitere Kameras hinzugefügt wurden.
    Im Modus „Normal“ ist die Aufzeichnung permanent. B. nur die kürzeste verfügbare Aufnahmezeit.
    Wenn Sie eine Option wie Bewegungserkennung „(MD)“ wählen, werden weniger Daten gespeichert und Sie haben mehr Aufnahmezeit.
    Im Benutzerhandbuch erfahren Sie, wie Sie Bewegungserkennung und andere Aufzeichnungsfunktionen einrichten.
  • Es erscheint ein schwarzer Bildschirm/Ich kann kein Menü sehen

    Überprüfen Sie die Anschlüsse zwischen Ihrem Monitor und dem DVR sowie die Stromversorgung zum Monitor. Stellen Sie sicher, dass Sie das mitgelieferte HDMI-Kabel verwenden. Der Anschluss des DVR mit HDMI ist bei einem Smart TV möglicherweise nicht möglich, bitte verwenden Sie einen anderen Monitor oder ein VGA-Kabel.
  • Ich sehe meine Live-Aufnahmen nur in meinem Heim-WLAN und nicht im 3G/4G-Netz

    Bitte überprüfen Sie, ob Ihr Router mit dem Internet verbunden ist. Verbinden Sie Ihren Laptop oder Ihr Tablet mit dem WLAN und versuchen Sie, eine Website zu besuchen, um sicherzustellen, dass Ihre Internetverbindung ordnungsgemäß funktioniert. Bitte überprüfen Sie auch, ob Ihr DVR online ist. Gehen Sie im Hauptmenü (untere Menüleiste) zu „Netzwerk“, wählen Sie die EASY4IP-Option im Menü auf der rechten Seite und überprüfen Sie, ob der Status „Online“ ist und das Kästchen „Aktivieren“ aktiviert ist.
  • Ich kann den Live-Stream in der App nicht sehen

    Bitte stellen Sie sicher, dass Sie den Erstinstallationsassistenten ausgeführt haben, um die App einzurichten und zu verbinden. Wenn Sie das DVR-Passwort geändert haben, müssen Sie die Kamera/das System aus der App löschen und erneut hinzufügen. Um die Kamera/das System nach dem Löschen wieder hinzuzufügen, drücken Sie auf das „+“-Symbol im Hauptmenü, scannen Sie den QR-Code mit der App (DVR-Menü: Hauptmenü> Netzwerk (untere Menüleiste), EASY4IP> Geräte-SN QR-Code) und folgen Sie den Anweisungen in der App.
    Bitte überprüfen Sie, ob Ihr Router mit dem Internet verbunden ist. Verbinden Sie einen Laptop oder ein Tablet mit Ihrem WLAN und versuchen Sie, eine Website zu besuchen, um sicherzustellen, dass Ihre Internetverbindung ordnungsgemäß funktioniert. Bitte überprüfen Sie auch, ob Ihr DVR online ist. Gehen Sie im Hauptmenü (untere Menüleiste) zu „Netzwerk“, wählen Sie im Menü auf der rechten Seite die Option EASY4IP und prüfen Sie, ob der Status „online“ ist und das Kästchen „Aktivieren“ aktiviert ist.
  • Ich kann meine WLAN-Kameras nicht mit meinem WLAN-System verbinden

    "Stellen Sie sicher, dass die Signalstärke dort gut ist, wo die Kamera installiert ist (prüfen Sie dies mit Ihrem Telefon). Stellen Sie sicher, dass die WLAN-Kameras ordnungsgemäß zum DVR hinzugefügt wurden. Gehen Sie im Einstellungsmenü zu „Kamera“, wählen Sie die Menüoption „Registrierung“ im linken Menü und überprüfen Sie den Status Ihrer Kameras in der Tabelle „Hinzugefügte Geräte“. Wenn die Statusanzeige rot ist, klicken Sie auf „Bearbeiten“ und ändern Sie das Passwort. Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Kamerapasswort hinzufügen (normalerweise das gleiche Passwort, das bei der Einrichtung des DVR verwendet wurde). Überprüfen Sie auch, ob die WLAN-Einstellungen korrekt sind. Wählen Sie im linken Menü „WLAN-Kamera“ aus, wählen Sie den Kamerakanal und überprüfen Sie dann, ob Sie das richtige Netzwerk (SSID) mit dem richtigen Passwort (Verbindungspasswort) ausgewählt haben. Wenn alles korrekt ist,  sollte „Verbunden“ als Status angezeigt werden. Wenn Sie Probleme beim Hinzufügen einer drahtlosen Kamera haben, lesen Sie bitte den Abschnitt „Hinzufügen einer drahtlosen Kamera“ im Benutzerhandbuch
  • Fehlermeldung am Monitor für WLAN-Kamerastream ("Überdecodierungsfähigkeit")

    Bei Verwendung der WLAN-Kameras ist die Wiedergabe auf dem Mehrkanalbildschirm nicht möglich. Wenn Sie dies versuchen, erscheint eine Dekodierungsfehlermeldung. Um die WiFi-Kameraaufzeichnung wiederzugeben, wählen Sie bitte im Menü auf der rechten Seite einen Kanal aus. Details finden Sie in der Bedienungsanleitung unter „Suche nach aufgezeichneten Videodateien“ (direkter Link).
    Wenn Sie die Auflösung der WiFi-Kameras auf 1080p (Full HD) herunterskalieren, können WiFi und kabelgebundene Kameras zusammen in der Mehrkanalansicht angezeigt werden.
  • Ich habe meinen Router gewechselt und meine WLAN-Kamera funktioniert nicht

    Nach dem Routerwechsel müssen Sie die WLAN-Einstellungen in den Kameras ändern. Setzen Sie die Kameras zurück, indem Sie die Reset-Taste an der Unterseite der Kameras 10 Sekunden lang drücken (die blinkende rote LED zeigt an, dass der Reset abgeschlossen ist). Nach dem Zurücksetzen der Kameras muss das Ethernetkabel an die Kameras angeschlossen und mit dem neuen Router verbunden werden.
    Bitte gehen Sie im Hauptmenü auf „Kamera“.
    Löschen Sie die Kameras unter „Hinzugefügte Geräte“.
    Nach dem Löschen des Geräts müssen die WiFi-Kameras zurückgesetzt werden (bitte stellen Sie sicher, dass die Kameras über das Ethernetkabel mit dem Router verbunden sind).
    Klicke auf 'IP Search’.
    Wählen Sie die gefundenen Kameras aus und klicken Sie auf „Hinzufügen“.
    Klicken Sie im linken Menü auf „WLAN-Kamera“, wählen Sie den Kamerakanal aus und aktualisieren Sie den WLAN-Namen (SSID) und das Passwort.
    Einstellungen speichern.

    Weitere Informationen zum Hinzufügen einer WLAN-Kamera finden Sie im Abschnitt „Hinzufügen einer WLAN-Kamera“ des Benutzerhandbuchs.
  • Ich möchte die Kanalreihenfolge meiner WiFi-Kameras ändern

    WLAN-Kameras werden immer auf die ersten verfügbaren digitalen Kanäle eingestellt (standardmäßig 4 und 5 für einen DVR mit 4 Kanälen oder 9 und 10 für einen DVR mit 8 Kanälen). Um die Kanäle zu verschieben, wählen Sie in den Hauptmenüeinstellungen „Kamera“.

    1. Aufruf Kanaltyp
    2. Kanal auf IP ändern (ankreuzen)
      Wenn kabelgebundene Kameras mit den ersten beiden Kanälen verbunden sind, wählen Sie
      IP bis zum ersten Kanal nach diesen kabelgebundenen Kanälen.
      (in diesem Fall Nein. 3).
    3. Klicken Sie auf Übernehmen
    4. Klicken Sie auf OK Das
      System wird jetzt neu gestartet.
  • Die Bildqualität in der App ist nicht so gut wie erwartet

    Die App streamt automatisch in SD statt in HD, um den Datenverbrauch zu reduzieren (besonders wichtig für 3G/4G Nutzer mit begrenzten Datenpaketen).Drücken Sie die SD-Taste unterhalb der Kamerastreams, um zu HD zu wechseln.
  • Einige App-Funktionen scheinen nicht aktiv zu sein

    Unsere App wird ständig verbessert und wir freuen uns immer über Feedback, damit wir die Funktionen verbessern und eventuelle Fehler schnell beheben können. Bitte schreiben Sie uns eine Nachricht, indem Sie hier klicken. Wir helfen Ihnen gerne weiter.
  • Wie kann ich meine Kamera auf die Werkseinstellungen zurücksetzen?

    Die Reset-Taste an den Kameras setzt Einstellungen wie WLAN, Zeitzone usw. zurück. Die Kamera ist immer noch mit dem registrierten Benutzerkonto verknüpft.

    "Um die Kameras vollständig auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen und mit einem neuen Benutzerkonto zu verknüpfen, senden Sie bitte die Seriennummer des Geräts und das aktuell verbundene Benutzerkonto (E-Mail) zur Authentifizierung an unseren Yale Support (hier)."