Das neue Linus® L2 Smart Lock. Kleiner, leiser und doppelt so schnell.

Fehlerbehebung bei deiner Yale Smart Indoor Camera

Hier findest du die Antworten zur Fehlerbehebung bei deiner Yale Smart Indoor Camera

Fehlerbehebung FAQ


    Meine Yale Smart Indoor Camera lässt sich nicht mit meinem Wi-Fi-Netzwerk verbinden?

    Bitte vergewissere dich, dass dein Router die 2,4-GHz-Frequenz verwendet. Die Yale Smart Cameras unterstützen keine 5-GHz-Wi-Fi-Netzwerke.
     

    Meine Yale Smart Indoor Camera trennt ständig die Verbindung zu meinem Wi-Fi-Netzwerk?

    Versuche, deine Kamera und deinen Router näher zueinander zu bringen. Wenn du ein Mesh-Netzwerk verwendest, stelle sicher, dass die Kamera mit dem nächstgelegenen Mesh-Netz verbunden ist.
     

    Ich habe mein Benutzer-/Kontopasswort für die Yale Home App vergessen?

    Du kannst dein Passwort in der App zurücksetzen, indem du auf dem Anmeldebildschirm die Funktion "Passwort vergessen" auswählst.

    oder alternativ über den Link zum Online-Kontoverwaltungsportal hier.


     

    Wie kann ich meine Yale Smart Indoor Camera neu starten?

    Du kannst dies über das Einstellungsmenü in der Yale Home App oder über die Kamera selbst tun.

    In der Yale Home App: Drücke auf das Zahnrad-Symbol, um zur Einstellungsseite zu navigieren, scrolle nach unten zu Dienste und wähle Gerät neu starten. Dadurch wird die Kamera aus der Ferne neu gestartet. Die Kamera beginnt grün zu blinken, wenn sie erfolgreich neu gestartet wurde.

    Von der Yale Smart Indoor Camera aus: Drücke die Taste auf der Rückseite der Kamera eine Sekunde lang und lass sie dann los. Die Kamera-LED leuchtet rot und blinkt anschließend grün, wenn der Neustart erfolgreich war.

     

    Wie führe ich einen Hardware-Reset der Yale Smart Indoor Camera durch?

    Ein Hardware-Reset setzt die Yale Smart Indoor Camera auf die Werkseinstellungen zurück, behält aber die bestehende Registrierung für ein Benutzerkonto bei. Auf der Rückseite der Yale Smart Indoor Camera findest du eine Taste. Halte diese Taste ca. 12 Sekunden lang gedrückt, bis du einen Piepton hörst, dann kannst du die Taste loslassen. Die Kamera-LED leuchtet abwechselnd rot, rot/grün blinkend und schließlich konstant grün. Dies zeigt an, dass die Kamera erfolgreich zurückgesetzt und neu gestartet wurde.


    Wenn die Yale Smart Indoor Camera einem Benutzerkonto zugewiesen wurde, wird die Kamera durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen nicht aus dem Ökosystem entfernt; die Daten und aufgezeichneten Videos bleiben in der Yale Home App/Cloud und die Registrierung der Kamera für das Benutzerkonto erhalten. Nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen kann die Kamera erneut in einem neuen Heim-Wi-Fi-Netzwerk eingerichtet werden, aber nur mit demselben Benutzerkonto, in dem sie registriert ist. Um die Yale Smart Indoor Camera mit einem neuen Benutzerkonto einzurichten, muss das mit der Kamera verknüpfte Besitzerkonto die Registrierung des Geräts aufheben (EINSTELLUNGEN>DIENSTE>GERÄT ENTFERNEN) in der Yale Home App. Das bedeutet zum Beispiel, dass eine gestohlene Kamera nicht eingebunden und für ein neues Konto registriert werden kann.

     

FAQ


  • Ich kann die App nicht herunterladen – Smart WiFi & Wired CCTV

    Die App ist mit den meisten Smartphones kompatibel, auf denen Android 4.1 oder höher oder iOS Version 8.0 oder höher läuft. Wenn du ein kompatibles Telefon hast, vergewissere dich, dass du eine stabile Internetverbindung hast, und versuche, die App erneut herunterzuladen. Wenn du die App auf einem iPad verwenden willst, musst du im App Store nach iPhone App suchen.
  • Einige App-Funktionen scheinen nicht zu funktionieren

    Unsere App wird ständig verbessert, und wir freuen uns über Feedback von Benutzern, damit wir die Funktionen ständig verbessern und Fehler schnell beheben können. Bitte sende uns eine Nachricht über  diesen Link und wir helfen dir gerne weiter.
  • Warum zeichnet mein DVR keine Aufnahmen auf?

    Rufe das Speichermenü auf und wähle „HDD manage“ (HDD verwalten) und überprüfe die Kapazität der Festplatte. Überprüfe auch, ob deine Datensatzeinstellungen im Zeitplan-Menü korrekt sind.
  • Ich kann Live-Streaming in der App nicht sehen? – Smart WiFi & Wired CCTV

    Bitte stelle sicher, dass du den Einrichtungsassistenten befolgt hast, um das System einzurichten und die App zu verbinden. Wenn du das DVR-Passwort geändert hast, musst du die Kamera/das System aus der App löschen und sie/es erneut hinzufügen. Um die Kamera/das System nach dem Löschen wieder zu deiner App hinzuzufügen, drückst du auf dem Hauptbildschirm der App auf das +-Symbol, gehst auf deinen DVR und wählst im Hauptmenü die Option „Netzwerk“ und dann die Menüoption „P2P“ aus. Scanne mit deiner App den Geräte SN QR-Code und folge dann den Anweisungen in der App.

    Bitte überprüfe, ob dein Router mit dem Internet verbunden ist. Verwende einen Laptop oder ein Tablet, das mit deinem WLAN verbunden ist, und versuche dann, dich mit einer Webseite zu verbinden (z. B. www.google.de), um sicherzustellen, dass deine Internetverbindung ordnungsgemäß funktioniert. Bitte überprüfe auch, ob dein DVR online ist, gehe in der Hauptmenüeinstellung zu „Netzwerk“ und wähle dann im rechten Menü die Menüoption P2P aus. Stelle sicher, dass der Status in Online und das Kontrollkästchen „Aktivieren“ aktiviert sind.

  • Live-Aufnahmen können nur mit WLAN und nicht in einem 3G/4G-Netzwerk angezeigt werden

    Bitte überprüfe, ob dein Router mit dem Internet verbunden ist. Verwende einen Laptop oder ein Tablet, das mit deinem WLAN verbunden ist, und versuche dann, dich mit einer Webseite zu verbinden (z. B. www.google.de), um sicherzustellen, dass deine Internetverbindung ordnungsgemäß funktioniert. Bitte überprüfe auch, ob dein DVR online ist, gehe in der Hauptmenüeinstellung zu „Netzwerk“ und wähle dann im rechten Menü die Menüoption P2P aus. Stelle sicher, dass der Status in Online und das Kontrollkästchen „Aktivieren“ aktiviert sind.
  • Ich erhalte einen leeren Bildschirm und kann kein Menü sehen – Smart CCTV & Wired CCTV

    Überprüfe, ob sich die Verbindungen zwischen Monitor und DVR nicht gelöst haben und ob der Monitor mit Strom versorgt wird. Bitte stelle auch sicher, dass du das mitgelieferte HDMI-Kabel verwendest. Wenn du einen Smart TV verwendest, kann es sein, dass dieser keine DVR-Verbindung über HDMI zulässt. Bitte versuche es mit einem anderen Monitor oder verwende ein VGA-Kabel.
  • Mein DVR zeichnet nicht mit voller Kapazität auf – Smart WiFi & Wired CCTV

    Dies liegt daran, dass Einstellungen geändert oder weitere Kameras hinzugefügt wurden.

    Wenn dein DVR z. B. auf „immer aufzeichnen“ eingestellt ist, wird die kürzeste Zeitspanne aufgezeichnet.

    Wenn du eine Option wie „Bewegungserkennung“ auswählst, hast du eine längere Aufzeichnungsdauer, da weniger Daten gespeichert werden.

    Lies in der Bedienungsanleitung nach, wie die Bewegungserkennung und andere Aufzeichnungsfunktionen eingestellt werden.

  • Ich erhalte einen weißen Wolkenschleier über dem Kamerabild, was ist das?

    Nachts kann die Beleuchtung um die Kamera herum dies verursachen, z. B. Sicherheitsleuchten oder Straßenlaternen. Versuche, deine Kamera umzuhängen und/oder umzustellen. Anschließend erneut testen.
  • Mein Passwort funktioniert nicht – Smart WiFi und kabelgebundenes CCTV

    Klicke mit der rechten Maustaste und wähle „Hauptmenü“. Klicke auf „Entsperrmuster vergessen“ und gehe dann zum Link „Passwort vergessen“.
  • Keine Verbindung zu einer Kamera oder DVR über 4G (Android) möglich

    • Öffne die Smartphone-Einstellungen-App
    • Tippe oben auf dem Bildschirm auf Suche
    • Suche nach „APN-Protokoll“
    • Setze „APN-Protokoll“ auf „IPv6“

    Wenn das Telefon des Benutzers die APN-Protokolleinstellung nicht unterstützt, wird es nicht in den Suchergebnissen angezeigt.

  • Smart Wired CCTV ermöglicht den Zugriff auf das Hauptmenü, aber es werden keine Bilder angezeigt

    Stelle sicher, dass die Stecker fest eingesteckt sind, und führe die folgenden Schritte aus:

    1. Überprüfe die Stromversorgung der Kameras.
    2. Vergewissere dich außerdem, dass du den richtigen Kanal eingestellt hast.
    3. Stelle sicher, dass du den Ersteinrichtungsassistenten befolgt hast.
    4. Du kannst den DVR in den Werksmodus zurücksetzen und den Prozess erneut starten.
    5. Gehe im Einstellungsmenü zu System, wähle den Menüpunkt „Standard“ im linken Menü und drücke dann „Werkseinstellung“

Wenn du zusätzliche Unterstützung benötigst

Weitere visuelle Hilfe zu unseren Produkten findest du in unserem Download-Center und in unserer Bibliothek für Support-Videos. 

Download-Center

Support Videos